Labret-Piercing

Das Labret Piercing wird unterhalb der Unterlippe gestochen. Dieses Piercing neigt zum Anschwellen und deshalb sollte ein ausreichend langer Stab am Beginn eingesetzt werden. Nach Abschwellung der Lippe muss ein kürzerer Stab oder ein entsprechender Ring eingesetzt werden um unnötige Reibung an den Zähnen und am Zahnfleisch zu vermeiden.

ZurückZurück