Suspension, Chest

Bei einer Chest Suspension werden die Haken durch den oberen Brustbereich gestochen. Diese Variante ist jedoch für den Körper oft belastend, da die Haut in dem Bereich nicht so dick ist. Einige berichten auch von leichter Atemnot nach einer längeren Hängezeit.

ZurückZurück