Brustwarzen-Piercing

Das Brustwarzen-Piercing wird meist horizontal oder vertikal gestochen, kann jedoch beliebig ausgerichtet sein. Das Brustwarzenpiercing (meist bei Männern) wird auch gerne gedehnt und entgegen der oft geäußerten Befürchtung...

READ MOREREAD MORE

Bridge-Piercing

Das Bridge-Piercing (auch ERL genannt) wird am oberen Ende des Nasenrückens in die Hautfalte über dem Nasenbein zwischen den Augen angebracht. Dieses Piercing ist stark anatomieabhängig und nicht bei jedem zu empfehlen. Des...

READ MOREREAD MORE

Brandings

Unter Brandings versteht man das Einbrennen von Narben mit Hilfe von stark erhitzten "Metallstempeln" (sog. Strike Brandings) oder aber mittels des HF-Kauters. Beim Strike Branding werden mittels erhitzter Metallteile von relativ...

READ MOREREAD MORE

Bodymodification

Bodymodification ist ein Sammelbegriff für sämtliche Arten der Veränderung des Aussehens. Hauptsächlich wird er in Zusammenhang mit Tattoo, Piercing, Scarification, Implanting und Splitting verwendet. Aber auch Dinge wie...

READ MOREREAD MORE

Bernstein

Meistens wird natürlicher, nur bei Produkten mit Einschlüssen auch synthetischer, Bernstein verwendet. Bernstein besteht aus Baumharz, welches über tausende Jahre zu einer Substanz polymerisierte, die als Copal bekannt ist. Copal...

READ MOREREAD MORE

Bauchnabel-Piercing

Das Bauchnabelpiercing ist eines der am häufigsten gestochenen Piercings. Durch die Lage in der Körpermitte ist dieses Piercing vielen äußerlichen Reizen wie Reibung, Druck und Spannungen nonstop ausgesetzt, was wiederum die...

READ MOREREAD MORE

Cuttings

Unter Cuttings versteht man das Einbringen von Narben in die Haut mittels eines Skalpells. Damit die Narben gleichmäßig und dauerhaft werden, benötigt der ausführende Artist viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl um die...

READ MOREREAD MORE

Christina-Piercing

Das Christina Piercing ist mehr oder weniger ein Oberflächenpiercing. Es ist nicht bei jeder Frau aus anatomischen Gründen durchführbar. Die Platzierung erfolgt von der Falte, die die äußeren Schamlippen am oberen Ende...

READ MOREREAD MORE

Cheek-Piercing

Das Cheek Piercing wird seitlich des Mundes in die Wange gestochen, oft an der Stelle wo die gepiercte Person ein Grübchen hat. Dieses Piercing verlangt viel Erfahrung vom Piercer um nicht wichtige Arterien und Nerven in der Wange zu...

READ MOREREAD MORE

Casein

Ist ein einmaliges, marmoriertes Material. Es wird aus abgewandelten Naturstoffen hergestellt. In der Natur gewinnt man es, wenn man frische Milch ein paar Tage an der Luft stehen lässt. Es sammelt sich oben Fett, darunter Molke, in der als...

READ MOREREAD MORE

Dydoe

Das Dydoe Piercing wird meistens einfach aus Bequemlichkeits- und Platzgründen bei beschnittenen Männern gesetzt, aber auch unbeschnittene haben die Möglichkeit es zu tragen. Es kann allerdings bei einer eng anliegenden Vorhaut...

READ MOREREAD MORE

Dermal Anchoring

Beim Dermal Anchoring wird ein spezielles Schmuckstück (Microdermal) in die Haut gesetzt. Hierfür wird ein Kleines Stück Haut ausgestanzt, durch das so entstandene Loch wird das Schmuckstück in die Haut geschoben. Die...

READ MOREREAD MORE