Brustwarzen-Piercing

Das Brustwarzen-Piercing wird meist horizontal oder vertikal gestochen, kann jedoch beliebig ausgerichtet sein. Das Brustwarzenpiercing (meist bei Männern) wird auch gerne gedehnt und entgegen der oft geäußerten Befürchtung...

READ MOREREAD MORE

Genital Beading

Das Genital Beading ist wahrscheinlich die beliebteste Art von Implantaten. Hierbei werden meist kleine Kugeln, in den Größen sechs oder acht Milimeter in die Haut des Penis eingesetzt, alternativ kann man auch kleine Stäbchen in...

READ MOREREAD MORE

Glas

Glas hat den Vorteil das es von Natur keine Allergien hervorrufen kann. Es hat jedoch den Nachteil, dass es zerbrechlich ist. Einige Hersteller verwenden günstiges recycletes Altglas, bessere Hersteller nehmen hochwertiges Borosilikatglas...

READ MOREREAD MORE

Guiche-Piercing

Das Guiche Piercing wird durch die Raphe, die Naht zwischen Hodensack und After gestochen. Radfahren bzw. auch sitzen können während der Heilungsphase sehr unangenehm sein und zu Komplikationen führen. Dieses Piercing wird sehr...

READ MOREREAD MORE

Fourchette

Ein Fourchette Piercing ist ein eher seltenes Piercing bei der Frau, es wird dort platziert, wo die inneren Schamlippen am unteren Ende zusammentreffen. Es liegt also je zur Hälfte innerhalb und ausserhalb der Vagina. Dieses Piercing ist...

READ MOREREAD MORE

Frenum

Ein sehr beliebtes Intimpiercing bei Männern. Es wird durch das Vorhautbändchens gestochen. Um ein evtl. ausreißen des dünnen Bändchens zu vermeiden wird es so nah wie möglich an den Schaft platziert. Das...

READ MOREREAD MORE

Elfenbein

Es wird nur Mammut-Elfenbein verwendet. Das Elfenbein kommt aus den Permafrostgebieten in Nordsibiriren. Jährlich werden ca. 5 Tonnen ausgegraben. Eingestuft in eine ausgestorbene Gattung, kann zurückgebliebenes Mammut-Elfenbein als...

READ MOREREAD MORE

Daith-Piercing

Das Daith Piercing wird durch die Knorpelbrücke direkt oberhalb des Gehörgangs gestochen. Das Piercing an sich ist nicht leicht zu stechen, sollte aber für einen erfahrenen Piercer kein Problem darstellen. Dieses Piercing...

READ MOREREAD MORE

Dermal Anchoring

Beim Dermal Anchoring wird ein spezielles Schmuckstück (Microdermal) in die Haut gesetzt. Hierfür wird ein Kleines Stück Haut ausgestanzt, durch das so entstandene Loch wird das Schmuckstück in die Haut geschoben. Die...

READ MOREREAD MORE

Dydoe

Das Dydoe Piercing wird meistens einfach aus Bequemlichkeits- und Platzgründen bei beschnittenen Männern gesetzt, aber auch unbeschnittene haben die Möglichkeit es zu tragen. Es kann allerdings bei einer eng anliegenden Vorhaut...

READ MOREREAD MORE

Cheek-Piercing

Das Cheek Piercing wird seitlich des Mundes in die Wange gestochen, oft an der Stelle wo die gepiercte Person ein Grübchen hat. Dieses Piercing verlangt viel Erfahrung vom Piercer um nicht wichtige Arterien und Nerven in der Wange zu...

READ MOREREAD MORE

Christina-Piercing

Das Christina Piercing ist mehr oder weniger ein Oberflächenpiercing. Es ist nicht bei jeder Frau aus anatomischen Gründen durchführbar. Die Platzierung erfolgt von der Falte, die die äußeren Schamlippen am oberen Ende...

READ MOREREAD MORE

TERMINE